home
mappa
nuova brb etichettatrici automatiche
titolo

prodotti

1 - SAGITTA-MEGAROLL


3 - GSK

ZUSAMMENARBEITSVEREINBARUNG OCME – BRB GLOBUS FÜR DIE INDUSTRIALISIERUNG DER ETIKETTIERMASCHINE SAGITTA-NEGA ROLL

Das auf die Entwicklung und den Bau von für Sektoren wie die Spirituosen-, Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma- und Chemieindustrien bestimmten linearen und rotativen Etikettiermaschinen mit Heißleim, Kaltleim oder selbstklebenden Etiketten spezialisierte Unternehmen BRB Globus und das Unternehmen Ocme (www.ocme.it) haben vor kurzem eine Zusammenarbeit mit dem Ziel aufgenommen, die Handelsnetze beider Unternehmen zu nutzen und das Projekt der Roll-Fed-Etikettiermaschine zu rationalisieren, um eine größenbedingte Kosteneinsparung zu erhalten und die Palette zu standardisieren. Ocme ist seit Jahren anerkannter Marktführer in der Lieferung von Packaging-, Palettier- und Logistikanlagen für die Getränkeindustrie und hat 2004 mit der Entwicklung von Maschinen für den oberhalb des Trockenbereichs der Produktionsstrecken liegenden Anlagenbereich begonnen und den Niveaufüller Hydra (2004) und die Etikettiermaschine Sagitta (2006) auf den Markt gebracht, um sich als Zulieferer von schlüsselfertigen Komplettanlagen zu profilieren. Sagitta ist das dem Etikettieren von runden PET-Flaschen in den Formaten 0,33 bis 3 l gewidmete Roll-Fed-Etikettiermaschinenmodell. Das Projekt sieht die Realisierung des Maschinenkörpers, des Einlaufs, des Drehkarussells und des Auslaufs auf der Basis des Projekts der erprobten BRB-Maschinen zusammen mit der von Ocme entwickelten Schneide-, Rollenabwickel- und Heißleimgruppe vor. Die neue Ausführung der Sagitta-MEGA ROLL wurde im BRB-Stand (halle A2 Stand 133) auf der Messe Drinctec in München vom 14. – 19. September 2009 vorgestellt.
KÄUFER: KERRY OIL

BRB Globus hat mit dem zweitwichtigsten chinesischen Speiseölproduzenten, der nächste Olympiade in Peking sponsern wird, einen sich auf mehrere Lieferungen beziehenden Liefervertrag unterzeichnet. Die Lieferung bezieht sich auf mit Kaltleimstationen versehene Rotationsetikettiermaschinen zur Etikettierung durch Etikette mit Länge bis mm 240 von geformten 4 u. 5 Liter-Behälter sowie von zylindrischen Behältern mit oder ohne Henkelorientierung. Alle Maschinen sind mit PLC versehen bzw. können einen Durchsatz von ca. 7'000 Flaschen/Std. erreichen. Die Maschinen werden dann von den verschiedenen der wichtigen Chinesischen Gruppe zugehörigen Vertragverpackers benutzt, die demselben leere und etikettierte Flaschen, die dann vom Hersteller in seinem Betrieb gefüllt werden, liefern. Aus diesem Grund war es notwendig die Flaschen druckfest zu machen, um eine gute Beständigkeit der Kunststoffbehälterwände gegen einen von einer Etikettenanbringung sowie einem Etikettenglätten verursachten Druck zu gewährleisten.
KÄUFER: GSK

BRB Globus hat für die Fa. GSK eine mit selbstklebenden Hoppmann-Aggregaten versehene selbstklebende ROTATIONSETIKETTIERMASCHINE entwickelt. Diese Maschine bringt an einem ganz besonderen Arzneimittelbehälter 2 selbstklebende Etikette 2 an. Der Behälter wird in einige Werkstückträger eingesetzt bzw. von solchen Werkstückträgern aufgehoben, um danach etikettiert zu werden. Besondere Eigenschaft dieses Verfahrens: mehr als die Höhenhälfte solches Behälters befindet sich in dem Werkstückträger und seine Grundfläche ist schief. Die technische Abteilung der Fa. BRB Globus hat in diesem Zusammenhang ihre Kundenbezogenheitsfähigkeit sowie ihre Flexibilität zeigen wollen, aus diesem Grund hat dieselbe ein mit einer speziellen Platte versehenes System entwickelt, wobei solche Platte in der Lage ist ausserhalb des Werkstückträgers den Behälter aufzuheben, ohne denselben fallen zu lassen, bzw. den Behälter zu etikettieren und ihn danach in den Werkstückträger zu setzen. Die Maschine ist mit einem aus Etikettenanbringungsstationen bestehenden Redundanzsystem, das eine ununterbrochene Maschinenarbeitsweise, die von einem Etikettenspulenende nicht abhängig ist, sowie mit einem von Fernsehkameras gesteuerten Produktabfallsystem und einem doppelten Laserdrucker (Installation u. Ergänzung desselben durch die Fa. Shibuya-Hoppmann), versehen.
2 - KERRY OIL

normative